Merlinstab und Zirbelzweig

Merlinstab und Zirbelzweig

Geomantie – die Zeichen der Erde deuten
304 Seiten, gebunden
ISBN.-Nr.:978-3-938710-00-5
 
sofort lieferbar
19,90 € inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Mit einem Vorwort von Marko Pogacnik

 

Erdheilung - ein Thema, das heute viele Menschen fasziniert. Jede Art von Heilen, auch das Heilen von Orten und Landschaften, beginnt jedoch mit der Fähigkeit, energetische Zusammenhänge wahrzunehmen, mit einer erhöhten Sensibilität. Wie dies zu schulen ist, worauf es beim Kontakt mit der Erde ankommt, erfährt der Leser in Merlinstab und Zirbelzweig.

Ein junger Mann beschreibt, wie er sich der Natur nähern lernt - ein Schüler der Erde im Gespräch mit Bäumen, Stein und Quell. Was er dazu niederschreibt, sind faszinierende Protokolle gemachter Erfahrungen. Die spezifische Geographie des Ortes spielt dabei keine Rolle. Denn, so der Autor, "es geht nicht um die Orte selbst, sondern um das, was ein Mensch aus der Begegnung mit einem Ort lernen kann."

Wittig hat den Weg geschildert, den er selbst als Übender ging, und ermutigt: "Was ich lernen konnte, kann jeder andere, der es möchte, auch." Schon beim Lesen bekommt man Lust, beim nächsten Unterwegssein die Natur mit "mehr Antennen" als bislang zu erleben! Und sich - mit Hilfe dieses geomantischen Tagebuchs - das Wissen der Erde zu erschließen.

 

Das Praxisbuch eines Übenden

- zeigt einen nachvollziehbaren Weg zur Geomantie auf,

- macht Orte und Landschaften lebendig erfahrbar,

- vermittelt, wie Naturkräfte erfühlt werden können und dadurch Erdheilungsarbeit erst möglich wird

 

Ein Buch für alle ökologisch Interessierten, die einen spirituellen Zugang zur Natur suchen, die sich der Erde verbunden fühlen oder wieder mit ihr vertraut werden wollen, die lernen wollen, der Erde mehr Respekt zu erweisen.

 

Ein Buch mit besonderer Ausstrahlung und Atmosphäre!