Mensch und Natur

Der Mensch existiert nicht getrennt von der Erde, die ihn trägt – diese einfache Weisheit bedeutet, dass wir etwas über unser Innerstes erfahren, wenn wir uns mit den Geheimnissen der Außenwelt befassen und umgekehrt:

Wir verstehen die verborgenen Vorgänge in der Natur „von innen heraus“, wenn wir uns selbst erforschen und in uns den Fluss der Energien entdecken.

„Nichts ist drinnen, nichts ist draußen, denn was innen ist, ist außen“, dichtete einst der Dichterfürst Goethe, der zugleich einer der größten Naturwissenschaftler, Esoteriker und Natur-Mystiker war.

Zu den Büchern