Friedrich, Edelgard

Edelgard Friedrich wurde 1932 in Berlin in eine sehr schwierige Familie geboren. Bedingt durch den endgültigen Zusammenbruch dieser Familie im Zuge des Kriegs- und Nachkriegsgeschehens erlebte sie traumatische Kindheits- und Jugendjahre, konnte dann aber doch ein Pädagogikstudium absolvieren und war danach als Lehrerin sowie in der pädagogischen Forschung tätig. Im Alter von 50 Jahren konnte sie eine weitere Ausbildung als Psychoanalytikerin abschließen und arbeitete danach 25 Jahre in eigener Praxis. Das Eltern-Kind-Thema hat sie ein Leben lang begleitet, doch erst eine langjährige, sehr schwere Erkrankung hat sie schließlich dazu gebracht, sich ernsthaft mit spirituellen Fragen einschließlich der Reinkarnationslehre zu befassen, die ein völlig neues Bild auf die Eltern-Kind-Problematik wirft. Edelgard Friedrich lebt in einem Vorort von München.

Bestseller
Waren wir verabredet?
Wie Kinder ihre Eltern wählen
sofort lieferbar
14,90 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
*
 
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten