Salzberg, Sharon

Sharon Salzberg ist eine US-amerikanische buddhistische Autorin und Meditationslehrerin. 1969 kam sie während eines Philosophiekurses an der State University of New York, Buffalo, erstmals mit dem Buddhismus in Kontakt. Von 1970 bis 1974 lebte sie in Indien, wo sie 1971 in Bodhgaya erstmals einen intensiven Meditationskurs absolvierte. Nach ihrer Rückkehr in die USA begann Sharon Salzberg Vipassana-Meditation zu lehren. Zusammen mit Joseph Goldstein und Jack Kornfield gründete sie 1976 die Insight Meditation Society (IMS) in Barre, Massachusetts. 1989 gründeten Joseph Goldstein und Sharon Salzberg zusätzlich das Barre Center for Buddhist Studies (BCBS). Sie ist Autorin mehrerer Bücher, u. a. Ein Herz so weit wie die Welt, Die Flügel der Freiheit, Vertrauen heißt, den nächsten Schritt zu tun. Mein spiritueller Weg und Mettā-Meditation: Buddhas revolutionärer Weg zum Glück sowie die (auf Englisch erschienenen) Audio-Programme Insight Meditation (mit Joseph Goldstein) und Lovingkindness Meditation.

Das Handbuch der Achtsamkeit und Güte
sofort lieferbar
14,90 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
*
 
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten