Geurtz, Jan

tl_files/autorengfx/Jan-Guertz.jpgJan Geurtz, Jahrgang 1950, studierte niederländische Literatur, Pädagogik und Wissenschaftsphilosophie. Danach arbeitete er als Lehrer und IT-Berater. Seit 1995 praktiziert der Vater von vier Kindern erfolgreich als Suchttherapeut. 1998 begann er, sich mit Buddhismus zu befassen. Er ist Schüler von Sogyal Rinpoche (Autor von Das tibetische Buch vom Leben und Sterben) und lebt teils in dessen Retreat in Südfrankreich, teils auf seinem alten Segelboot in Amsterdam.

Suchtfrei – Die Illusion durchschauen
Eine neue Methode ohne Entzugserscheinungen
sofort lieferbar
15,30 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
*
 
Süchtig nach Liebe
Ein Weg zu Selbstakzeptanz und Glück in Beziehungen
nicht lieferbar
16,80 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
*
 
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten