Menü schließen
Rescio, Susanna-Sitari

»Achtsamkeit in der Sexualität hilft uns, genauer zu fühlen und zu verstehen, was wirklich passiert. Der „Erregungsprozess“, der sich, einmal ausgelöst, wie im Autopilot meist ohne bewusste Wahrnehmung (und entsprechend ohne Steuerungsmöglichkeit) abspielt, kann in seinen verschiedenen Phasen und Verstrickungen wahrgenommen werden.«

Susanna-Sitari Rescio wurde 1964 in Italien geboren. Mit 25 kam sie nach Deutschland. Hier studierte sie Sexologie an der Hochschule Merseburg, absolvierte zusätzlich die sechsjährige klinische Ausbildung im Sexocorporel sowie weitere Aus- und Fortbildungen. Sie ist Dozentin für Sexologie und Leiterin von Selbsterfahrungsgruppen, bei denen achtsame Berührung im Zentrum steht. Seit mehreren Jahren ist sie als Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Paar- und Sexualtherapie in Hamburg tätig.

https://www.soham.de/

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!