Essener Visionen

Essener Visionen

Jesus und das weibliche Feuer

  • 224 Seiten, broschiert

  • Format: 135mm x 209mm
20,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel erscheint am 29. August 2022

  • 1001077
  • 978-3-96933-045-6
Leseprobe
Wertvolle Impulse, um uns in der heutigen Welt neu zu positionieren. Daniel Meurois nimmt uns... mehr

Wertvolle Impulse, um uns in der heutigen Welt neu zu positionieren.

Daniel Meurois nimmt uns auf seinen Reisen in die Akasha-Chronik mit zu den Essenern zur Zeit Jesu.
Wir begegnen dort bedeutenden Frauen, die das Leben und die Lehren Christi eingehend geprägt haben. Maria, Maria Magdalena, Martha und viele andere bereiteten schon damals das vor, was wir heute als das “heilige Weibliche” kennen, diese Weiblichkeit, die zur Geschichte der Menschheit gehört und die Sensibilität, Mitgefühl und tiefes Empfinden ausstrahlt.
Dieses außergewöhnliche Zeugnis lässt nicht nur Erinnerungen an vergangene Zeiten lebendig werden – jede dieser Begebenheiten findet ihre Fortsetzung in der heutigen Zeit.
Die kirchlichen Lehren erscheinen nunmehr in einem neuen Licht, denn gewisse Elemente der christlichen Geheimlehre, wie sie vor 2.000 Jahren verbreitet wurde, erfahren hier eine subtile Wiederbelebung.
Und so erleben wir die Lehren Jesu, wie wir sie bisher nie kannten!
Ein großartiges, bewegendes Buch, das sich an die »weibliche Sensibilität« – die der Frau ebenso wie die des Mannes – richtet.